Print

 

 

ERWIN   LEDER   &   LOTTE   LEITNER  

als 

KARL VALENTIN  &  LIESL KARLSTADT

 

 

 

 

"MÖG’N HÄTT’ I SCHO’ WOLL’N…"

 

  

Ein kurzweiliger Abend erinnert an dieses phantastische Komikerpaar 

 

 

am Freitag 25. Jänner 2019, 19:30 Uhr

 

im Schutzhaus Gartenfreunde Ottakring 

Steinlegasse 15, 1160 Wien

 

 

Wie’s aussieht, sind VALENTIN & KARLSTADT am Leben: der explosive Abend hat dem Publikum, dem Schutzhaus, dem Veranstalter Joe Himmelbauer und uns große Freude und gehörigen Spaß bereitet. Danke unserem Publikum für die zahlreiche Anteilnahme! Und großen Dank auch dem Schutzhaus Gartenfreunde Ottakring, Eva, Christoph, der feinen Küche und den beiden freundlichen Kellnerinnen! 

Der Abend selbst lebt auch insofern weiter, als Lotte & ich ihn jetzt nicht mehr als Leseveranstaltung anbieten werden sondern schlicht durchinszeniert - wie zu sehen war, wird uns das nicht allzu schwer fallen. Das wird freilich nur eine nächste Stufe sein. Letztlich haben wir noch Anderes vor, doch dazu ein andermal, wenn‘s soweit sein wird 😉

 

Karl Valentin (Valentin Ludwig Fey), nach eigener Aussage „Volkssänger, nicht mehr“, war ein Allround-Künstler: Stückeschreiber, Kabarettist, Schauspieler, Filmpionier, Wort- & Silbensteller, Körponist, Avantgardist und einer der größten Komiker seiner Zeit. Mit unerbitt(er)lichem Humor und subversiver Sprachakrobatik demontierte er die damals herkömmliche Wirklichkeit deutscher Ausdrucksform und Lebart. Genau damit aber zugleich wurde er wie Ringelnatz und Morgenstern einer der Pioniere Werte befreiender Weiterentwicklung unserer heutigen Ausdrucksbefindlichkeiten, unseres Humors und der Satire. Er und Liesl Karlstadt (Elisabeth Wellano) beeinflussten mit ihren zeitlosen Werken & Darstellungen zahlreiche Künstler wie Bertolt Brecht, Alfred Polgar, Samuel Beckett, Loriot, Gerhard Polt, Helge Schneider und viele andere. 

Unsere „globalisierte Erde“ wähnt sich inzwischen sehr weit fortgeschritten: Karl VALENTIN- und Liesl KARLSTADT-Texte jedenfalls funktionieren heutzutage in 47(!) Sprachen. 

❤️ Ihm 🌟💫 und seiner kongenialen Partnerin 🌟💫 Liesl Karlstadt ❤️ ist dieser dadaistisch in Szene gesetzte Leseabend ohne Drahtseil und mit ohne Netz gewidmet.

Lassen Sie sich überraschen: Lotte, Joe & ich 🤗 freuen uns herzlich auf zahlreichen Besuch! 

 

 

 

PROGRAMMABLAUF:

 

HABEN S ZEIT – GEH´N S´MIT!

BLÖDSINNVERSE

DER LIEBESBRIEF

DER FEUERWEHRTROMPETER

IN DER APOTHEKE

AM HEUBODEN

TROMMELVERSE

WO IST MEINE BRILLE?

ZWANGSVORSTELLUNGEN

DIE ORCHESTERPROBE (TINGELTANGEL - Strich)

 

- PAUSE -

 

DER ENTENTRAUM – MIR HAT GETRÄUMT

KURZ UND BÜNDIG

DIE UHR VON LÖWE

SEMMELNKNÖDELN – STREIT MIT SCHÖNEN WORTEN

DER WELTUNTERGANG 

CHINESISCHES COUPLET

 

 

 

 

DAS SCHUTZHAUS GARTENFREUNDE OTTAKRING 

Steinlegasse 15, 1160 Wien 

im Internet: www.das-schutzhaus.at

 

PKW-Parken direkt am Flötzersteig  –  Öffis: Bus 48A ab U3 Ottakring bis Station Waidäckergasse, die Stiege hinauf und ca. 100 m Fußweg. 

Navi-Adresse: Flötzersteig 6  

Der Küchenchef wird für spezielle Schmankerln sowie sinnlich-schöne Weine und prickelnd-spritzige Getränke sorgen.  

 

 

Sonderpreis:  Vorverkauf mit Tischreservierung € 17.- / Abendkasse € 22.-

Regiekarten (Kollegen, Mitglieder IGFT, Gewerkschaft):  Vorverkauf  € 10.- / Abendkasse € 12.-

 

Anmeldung und Tischreservierungen NUR bei Joe Himmelbauer:  

Joes Kultur & Reiseservice (E.U.)

E-mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.   -   Telefon: 0676 630 32 28

                                                               

 

Erwin Leder auf fb bei Sonnen-, Schnee- & Regenschein: 

https://www.facebook.com/events/361091718024372/

 

 

 

 

 Ein  Event  des  Kultur- & Reiseclubs  JOE  HIMMELBAUER

 

 

"Semmelnknödeln & Streit mit Schönen Worten" mit Lotte Leitner und meiner Wenigkeit

und schließlich 🤗 "Der Weltuntergang" am 4. Juli 2016 im Weinhaus SITTL... 😋