PREMIERE

 

 

 

 WEGEN CORONIE VERSCHOBEN AUF ...

WENN NICHT WIEDER CORONÄRRISCHES DAZWISCHEN KOMMEN SOLLTE:

 

Samstag, 30. OKTOBER 2021, 19:00

Kunstakademie „Academia Arte“ 1090 Wien
1090 Wien, Alserstraße 28/11

Eintritt frei – Spenden erbeten

 

 

ERWIN LEDER: "Für mich ist der Valentin ein Wortsätzer und Körponist, auch wenn heutzutage möglicherweise Viele damit ebenso viel anfangen können wie mit ,Singermaschine‘..."

"Erwin Leder, seit 25 Jahren der ,Karl Valentin‘ -Darsteller schlechthin, begeistert seither in seiner Paraderolle das deutschsprachige Publikum. Er schafft es wie kein anderer, diesen außergewöhnlichen Sprachwitz verbunden mit der Valentin-typischen Körpersprache an das Publikum weiterzugeben und dieses zu begeistern. Er zeigt, was hinter der ,Wortverdreherei‘ steckt, denn es ist alles andere als ,saudumm‘s Zeug‘, sondern des Künstlers souveräne Beherrschung sprachlicher Finessen."
(Nestroyspiele Schwechat, 2008)

WALTER BACO, Komponist, Autor und Regisseur, gilt als Meister der Improvisationsmusik. Seine aus dem Augenblick geschaffenen Musikstücke sind Kleinode mit Esprit, Tiefgang und Humor.
www.baco.at 

Viel Spass und Freude!

_______

 

Achtung: auf Grund der COVID-19-Situation wurden wir behördlich beauftragt, um Anmeldung zu ersuchen
unter Angabe von Namen, email-Adresse oder Telefonnummer bei
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ihre Daten werden 4 Wochen nach der Veranstaltung wieder vernichtet.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen statt. 
Herzlichen Dank für Ihre Mitwirkung zur Einhaltung dieser!

 

 

 

 

Karl Valentin offenbar in merk-würdig coronärrischer Vor/Aus/Sicht